JobIQ Gründung Kommunikation Januar 2020

Prospective gründet ein neues Unternehmen mit dem Namen JobIQ und bringt Programmatic Jobadvertising in die Schweiz.

Das Spin off wird von Matthias Mäder dem langjährigen Geschäftsführer von Prospective Media Services AG geleitet. Mit seiner über 25 jährigen Erfahrung im Recruiting Umfeld bringt Matthias Mäder viel Wissen und Praxis in die JobIQ AG ein.

JobIQ Programmatic Jobadvertising für die Schweiz

«Programmatic Job Advertising ist die logische Weiterentwicklung von Multiposting» sagt Thomas Sterchi, Gründer von Prospective Media Services AG

Das Team um Matthias Mäder befasst sich schon seit einiger Zeit damit Programmatic Job Advertising den Kunden, welche das Multiposting von Prospective verwenden, zu ermöglichen. Bis anhin konnten lediglich die Kunden, welche die Multiposting Lösung von Prospective verwenden davon profitieren. 

«Der erzielte Erfolg mit unserer Programmatic Job Advertising Lösung für die Schweiz motivierte uns, Programmatic Job Advertising für sämtliche Unternehmen in der Schweiz zu ermöglichen. Aus diesem Grund haben wir die JobIQ AG gegründet» sagt Matthias Mäder.

Der Fachkräftemangel nimmt in der Schweiz immer weiter zu. Über die klassischen Jobbörsen wird nur ein kleiner Teil der potentiellen Arbeitskräfte erreicht. Mit der Programmatic Job Advertising Lösung von JobIQ werden gezielt Personen ausserhalb der klassischen Jobbörsen Welt angesprochen, da latent Suchende nicht aktiv auf der Jobsuche sind. Somit besuchen sie nicht zwingend die klassischen Jobbörsen. Dies bedeutet, dass das Inserat den Bewerber finden muss und nicht der Bewerber das Inserat.

JobIQ garantiert je nach Berufsgruppe eine garantierte Anzahl Aufrufe des Stelleninserates über ein für den Kunden, individuell erstelltes Banner. Dieses Banner wird auf tausenden von Onlineseiten wie Newsseiten, Special Interest Seiten, Vergleichsportalen etc. ausgespielt. Je nachdem wo wir einen für Sie interessanten potentiellen Bewerber identifizieren. Sie als Unternehmen haben keinen Aufwand da wir Ihr bestehendes Inserat für Programmatic Job Advertising verwenden können.

Weitere Informationen finden sie unter Prinzip

Unter Programmatic Job Advertising verstehen wir folgendes:

Programmatic Job Advertising ermöglicht erfolgreiches Rekrutieren ausserhalb der klassischen Job-Börsen mit einer garantierten Anzahl Aufrufe des Inserates. JobIQ spricht potentielle Bewerber mittels Kampagnen dort an wo sie sich gerade im Internet aufhalten. Dank einer anonymisierten Profildatenbank werden die Stellenanzeigen nur passenden User mit dem entsprechenden Berufsprofil ausgespielt. Insbesondere latent Suchende werden so in einer neuen noch nie dagewesenen Form angesprochen, da das Inserat den potentiellen Bewerber findet und nicht der potentielle Bewerber das Inserat. Die einzelnen Kampagnen werden laufend analysiert und optimiert um die potentiellen Bewerber ohne Streuverluste zu erreichen.